Samstag, 7. Februar 2015

selbstgemachte Bountyriegel

Yammi Rezepte-Samstag

Hihi, heute ist es wieder so weit :-) 

Das nächste Lieblingsrezept wartet auf euch!

Heute haben wir Bountyriegel selbstgemacht

***


***

Was ihr braucht:

- 2 EL Zucker
- 60g Butter
- 200ml Schlagsahne
- 200g Kokosraspeln
- 1 Pkg. dunkle oder Vollmichkuvertüre

***

***

Anleitung:

1.) Zucker, Butter und Sahne vermengen und so
lange erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat.

***

***

2.) Anschließend die Kokosraspeln dazu geben und verrühren.

***


***

3.) Die Kokosmasse dann auf einer Platte 
ca. 2 cm dick streichen und abkühlen lassen.

***


***

4.) Nach ca. 30 Minuten könnt ihr mit einem Messer
die Form schon mal vorschneiden. Das Ganze kommt 
dann noch einmal für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank.

***



***

5.) Zum Schluss schmelzt ihr die Kuvertüre im 
Wasserbad, tunkt die Riegel einmal rein und 
lasst die fertigen Riegel dann abkühlen.

***



***

Fertig!

***



***

So einfach kann mal manchmal Süßigkeiten
selbst machen :-)

Viel Spaß beim Nachmachen und ein
wundervolles Wochenende

Eure Nina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...