Samstag, 6. Juni 2015

Ach du Schreck, mein Name ist weg - wundervolle personalisierte Kinderbücher

- Anzeige -

Ihr Lieben,

seid ihr gerade auf der Suche nach einem schönen
Geschenk? Oder nach einem wirklich, tollen,
personalisiertem Buch? Dann habe ich heute
genau das Richtige für euch.

Die tollen Bücher "Ach du Schreck, mein Name ist weg"

***


***

Vielleicht hat der ein oder andere schon mal die Werbung
gesehen, konnte aber nicht so recht etwas damit anfangen.

Genau aus diesem Grund möchte ich euch heute
mal die Bücher ganz genau zeigen und beschreiben.

***


***

Die Bücher kann man ganz einfach online
bestellen, in dem man den Namen des Kindes
eingibt und auswählt, ob es sich um Junge oder 
Mädchen handelt. 

Man kriegt dann ganz schnell eine kleine
Vorschau und kann sich sein Buch schon
mal online anschauen.

Probiert es gerne hier mal aus.

***

Jeder Name ist möglich, das finde ich schön, 
den bei manchen personalisierten Dingen, gibt
es nur eine begrenzte Auswahl an Namen.

Wenn sich Buchstaben doppeln, dann wiederholt
sich schon mal das ein oder andere Tier oder
es kommt ein Tornado. Bei kurzen Namen ist das Buch
genau so lang und hat dann ein paar Zwischenseiten.


***

Die Geschichte handelt von einem Kind,
dass seinen Namen verloren hat und durch
verschiedene Abenteuer und Tiere wiederfindet.

***


***

Unser Elfenkind Vanessa zum Beispiel trifft auf
ihrer Reise eine Vogelspinne, einen Adler, ein Nilpferd,
einen Elefanten, einen Strauß, einen Tornado (wenn der 
Buchstabe doppelt ist, kommt ein Tornado) und einen Affen.

Das Buch für Mädchen hat einen lilanen Buchumschlag.

***






***

Die Geschichte ist gereimt und sehr einfach zu
verstehen und auch vor zu lesen. Also auch
schon etwas für kleinere Kinder.

Die Überraschung am Ende ist groß,
wenn die Kinder dann ihren eigenen 
Namen hören. Ich mag das <3

Genau diese Momente machen
es noch schöner so ein Buch zu verschenken.

***


***

Unser Minimann Dominik trifft in seinem
Abenteuer auf einen Drachen, einen Oktopus,
eine Meerjungfrau, einen Igel, ein Nilpferd,
einen Tornado (das doppelte I) und einen König.

Die Bücher für Jungs haben einen blauen Umschlag.

***





***

Und auch er hat am Ende große Augen
gemacht als der fertige Name Dominik
war. Er versteht es zwar noch nicht so genau,
aber das kommt ja noch und da freue ich mich
schon jetzt ganz doll drauf.

***


***

Bei kleineren Kinder muss man noch etwas
aufpassen, denn die Seiten und auch der Buchumschlag
sind aus dünnerem Papier. Ich habe die Bücher
im Wohnzimmer und immer ein Auge drauf, wenn die
Kinder sich die alleine anschauen.

Die Bücher sind eine tolle Geschenkidee zum
Geburtstag, zur Taufe, als Geschwistergeschenk,
zur Geburt, zu Weihnachten oder einfach mal so.

***


***

Die Bewertungen und die Facebookgemeinde
sprechen da für sich. Bei über 300.000 Fans 
muss ich da, glaub ich, nicht viel zu sagen.

Die Facebookseite von "Ach du Schreck, mein 
Name ist weg" findet ihr übrigens hierhier findet ihr 
auch immer wieder tolle Videos, Fotos und Bewertungen. 
So viele Fans können sich nicht irren. 

Die Bücher sind wirklich klasse!

***

Das Elfenkind kennt mittlerweile schon
auswendig, wer wann kommt und welchen
Buchstaben er bringt. Das finde ich auch nicht
schlecht, so kann sie zumindest schon mal
was mit Buchstaben anfangen, so als
"Bald-Vorschulkind". Und ihren Namen
hat sie auch gleich erkannt.

***


***

Ich kann die Bücher total weiterempfehlen,
werde auch demnächst eins zum Geburtstag
verschenken und bin gespannt wie das
Geburtstagskind darauf reagiert :-)

Was ich unbedingt noch erwähnen muss, ist
die Anleitung. Ich habe noch nie etwas
dermaßen niedliches gesehen. 

Schaut mal:

***



***

Kennt ihr die Bücher "Ach du schreck, mein Name ist weg"?

Und wie gefallen sie euch?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende,
genießt die Sonne

Eure Nina

- das Buch vom Minimann wurde uns freundlicherweise von 
Ach du Schreck, mein Name ist weg zur Verfügung gestellt -
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...