Montag, 31. August 2015

Ihr fragt - ich antworte - jetzt kommt die Wahrheit

Guten Morgen ihr Lieben,

wie angekündigt beantworte ich heute mal alle Fragen, die 
mich so erreichen. Teilweise ziemlich lustige Fragen und auch 
ganz oft die gleichen. Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich 
heute einfach mal die häufigsten Fragen zusammen fasse und euch in diesem Post beantworte. Nach meinem Facebookpost am Samstag erreichten mich auch noch einige Fragen, die ich
 natürlich noch mit rein genommen habe. 

***


***

Die lustigste Frage war, ob ich Kinder habe...

Muss ich das beantworten?? *lach*

Und jetzt geht´s auch schon los.

***

Fast täglich fragt ihr mich wie alt ich bin??

Ich bin (und bleibe) 29 Jahre alt *lach*, nein ich werde
in zwei Wochen tatsächlich 30 Jahre alt und freue mich 
schon wahnsinnig darauf. Ich bin eine der wenigen, die
mit der 3 vorne überhaupt kein Problem hat und sich drauf freut.

Wir feiern dann übrigens ein Oktoberfest :-)

***

Meine Einladungen :-)

Das war der Save-the-Date Magnet

***

Wie kam der Name Minimann & Elfenkind zustande?

Meinen Kleinen habe ich vorher schon ganz oft Minimann
genannt und das Elfenkind kam eigentlich spontan und ich
mag es sehr. Es passt auch sehr gut zu ihr. Ihr wisst ja auch
wie meine Kinder richtig heißen, aber ich fand diese 
Kosenamen sehr niedlich und werde sie auch weiterhin benutzen.

***


***

Gibt es Sachen, die dich am Blog oder 
auf Facebook ärgern?

Natürlich gibt es die. Mich ärgert zum Beispiel die
Reichweite von manchen Beiträgen, die gehen dann
einfach unter. Und was mich auch ärgert, wenn ich
mal ehrlich bin ist, dass fast kaum einer Danke sagt,
wenn er etwas gewonnen hat. Ich finde ein Danke
sollte schon drin sein, es sind ja teilweise sehr
hochwertige Produkte, die ihr gewinnen könnt.

***

Bei Bloggern sieht das Leben mit Kindern immer
so perfekt aus, warum schreibt nicht mal einer die
Wahrheit oder habt ihr Traumkinder?

*lach*

Nein, ganz und gar nicht. Meine Kinder sind echt
anstrengend und halten mich fast 24 Stunden auf
Trapp. Der Minimann schläft momentan überhaupt
nicht gut ein, geschweige denn wirklich lange.

Manchmal kommt er nachts zu uns ins Bett und schläft
dann da weiter. Außerdem kann man ihn nicht eine Minute
aus den Augen lassen, dann passiert nämlich meistens 
irgendwas. Ihr wollt gar nicht wissen, was meine Zwei
schon alles angestellt haben... Letzte Woche hat zum
Beispiel unsere Küche gebrannt und das ist noch lange
nicht alles. Wie ihr seht, ist es überhaupt nicht perfekt
und diesen Eindruck möchte ich auch auf keine Fall
erwecken. Ich bekomme auch oft Spielzeuge an 
den Kopf geschmissen oder bin eine "blöde Mama",
ganz normal halt, so wie es auch sein sollte. 

***

Was habt ihr für ein Auto und seid ihr zufrieden?

Ich fahre einen Opel Zafira und bin eigentlich sehr
zufrieden. Der ist richtig schön groß und eigentlich ganz
toll, aber dadurch, dass nun beide Kinder im Kindergarten
sind und ich somit fast alleine damit fahre, wird es bald
einen Fahrzeugwechsel geben. 

***

Wie bist du auf die Idee mit dem Blog gekommen?

Ich liebe Blogs und lese total gerne andere Seiten. Ich 
habe durch Blogs schon so viele schöne Dinge kennen 
gelernt, die ich sonst wahrscheinlich niemals wahrgenommen
hätte oder nicht gewusst hätte, dass es sowas überhaupt gibt.

Das wollte ich auch. Ich mag neue Sachen oder Sachen, die
keiner kennt, die aber total praktisch sind. Diese ganzen Dinge
wollte ich dann irgendwann selber empfehlen und anderen
zeigen und vorstellen. Deshalb habe ich mich dann entschlossen
einen eigenen Blog zu starten. Es gibt so tolle Bücher, Spielzeug
und co., das empfiehlt man doch gerne weiter.

***

Hattest du schon mal ein Produkt, womit du 
überhaupt nicht zufrieden warst?

Ja, das hatte ich bisher einmal. Ich habe dann
nicht darüber geschrieben, sondern es wieder
zurück geschickt.

***

Bekommst du auch negative Nachrichten 
und wie gehst du damit um?

Natürlich bekomme ich auch negative Nachrichten,
das ist ganz klar bei so vielen Menschen. Kritik nehme
ich gerne an und versuche mich zu verbessern, auf 
Beleidigungen gehe ich gar nicht drauf ein.

***

Wie lange bist du schon mit deinem Herzmann 
zusammen und wie habt ihr geheiratet?

Schon lange <3 wir haben dieses Jahr 10-jähriges
Jubiläum. Geheiratet haben wir 2009 standesamtlich
und 2010 kirchlich.

Wir streiten uns, wir versöhnen uns, wir unternehmen
auch ganz oft als Paar etwas miteinander. Wir verreisen
zusammen und sind ein tolles Team. Ich möchte meinen
Herzmann keine Sekunde mehr missen und bin froh, dass
er so ein toller Mann und Papa ist auf den ich 
mich zu 100% verlassen kann. 

***



***

Wie hast du deine Kinder bekommen?

Der Minimann und das Elfenkind kamen beide
per Kaiserschnitt auf die Welt. Wieso, weshalb,
warum werde ich vielleicht irgendwann mal erzählen.

Hast du schon mal Kooperationen abgelehnt 
und wenn ja, warum?

Ja, schön öfters. Generell lehne ich Bademode und
Unterwäsche ab. Das möchte ich nicht. Auch gibt
es natürlich Produkte, die überhaupt nicht zum Blog
passen, dass lehne ich dann auch ab.

***

Stehst du auch wirklich hinter den Sachen, 
die du vorstellst?

Ja, absolut, sonst würde ich die Produkte nicht
vorstellen und davon schwärmen. Ich frage mich
vor den Berichten immer selbst, würdest du dir
das auch selbst kaufen oder möchtest du das wirklich
weiterempfehlen. Und nur wenn ich diese zwei Sachen
mit ja beantworten kann, stelle ich die Produkte vor.

***

Wann geht das Elfenkind in die Schule und 
schreibst du darüber?

Das Elfenkind wird nächstes Jahr in die Schule gehen
und ab Ende Oktober beginnt die Schulanmeldung etc.
Auf jeden Fall wird es dazu einige Berichte geben.
Ist ja schließlich total aufregend und spannend, oder?

***

Warum zeigst du deine Kinder nicht von vorne?

Das möchte ich nicht. Ich finde seitlich oder von hinten
total in Ordnung, aber von vorne möchte ich bzw. möchten
wir nicht. Man weiß nie, was mit den Fotos mal passiert.

***

Das waren so die häufigsten Fragen von euch und ich 
hoffe ihr seid mit den Antworten zufrieden :-)

Es stehen auch noch ein paar Neuerungen an,
beispielsweise haben wir jetzt auch einen Youtube
Kanal und dort werde ich das ein oder andere Produkt
ganz ausführlich erklären. Ich freue mich schon sehr darauf.

Die Kategorie "Lieblingsbuch der Woche" wird mit
einem Post verlinkt, in dem ich das Buch vorstelle. 
Auf meine Facebookbilder bekomme ich nämlich jedes
mal die Frage, worum es in dem Buch geht, so ist es dann
einfacher für euch und für mich, wenn ich das Buch direkt
vorstelle. 

***

Sind noch Fragen offen? Dann immer her damit :-)


Zum Schluss noch einige Wünsche für Berichte, ich werde natürlich gerne versuchen, einige davon umzusetzen, ein 
paar sind schon in Planung und einige dauern halt auch einfach
ihre Zeit, manche Produkte müssen wir erst einige Wochen testen
bevor ich etwas darüber schreiben kann.

- Autositze

- Fahrradanhänger

- Spiele für Kleinkinder

- Geschenkideen

- Erkältungszeit

- Trotzphase


Ja, die Trotzphase, da stecken wir gerade drin, deshalb
wird es wahrscheinlich auch bald einen Bericht dazu geben.

Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche

Eure Nina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...