Freitag, 20. November 2015

Do it yourself - Rubellose

Guten Morgen <3

ich habe wieder eine kleine schöne Do it yourself
Idee für euch; selbstgemachte Rubellose.

***



***

Ich habe diese Idee mal auf Pinterest gesehen
und wollte es schon ganz lange mal ausprobieren.

Eigentlich schon zum Valentinstag, aber irgendwie
hab ich es nie geschafft. Jetzt habe ich welche für
unsere Weihnachtsfeier gemacht und mir gedacht,
dass die Rubellose auch eine gute Idee für den
Adventskalender sind, oder?

Also wer noch eine kleine Last-Minute Idee sucht,
für den ist diese Art vielleicht eine schöne Idee.

***


***

Die Herstellung ist auch ganz einfach, versprochen :-)

Was ihr braucht:

- Spüli

- Pinsel

- Gefäß zum Mischen

- Acrylfarbe in silber

- durchsichtiges Paketband

- Vorlage auf Pappkarton

***


***

Zuerst erstellt ihr selbst eine Vorlage. Ich kann das
nicht wirklich gut und habe mir über Word da was 
zusammen gebastelt *lach*, deshalb kann ich euch
die Vorlage auch nicht anbieten :-) aber einfach
mal bei google eingeben, da erscheinen eine ganze
Menge free Vorlagen, die ihr euch runterladen könnt.

Wichtig: Nehmt etwas festeren
Pappkarton für den Ausdruck!

Nicht wundern, die Bilder sind etwas dunkler als
sonst, das liegt daran, dass ich das abends gemacht
habe und das Licht natürlich nicht mehr da war.

***


***

Eure Rubellose schneidet ihr dann aus.

***

***

Jetzt könnt ihr euren Wunschspruch
oder Foto oder Liebeserklärung
in das Herz schreiben. Das könnt ihr
natürlich auch schon vorher machen.

Nun kommt das durchsichtige Paketband zum
Einsatz, dieses klebt ihr einmal über die 
frei zu rubbelnde Fläche (in meinem Fall
über das Herz). Ich hoffe ihr könnt das auf
Foto gut erkennen.

***





***

Im nächsten Schritt mischt ihr die Acrylfarbe
und das Spüli im Verhältnis 1:2 zusammen und
vermischt das Ganze.

Also 1 Teil Spüli und 2 Teile Acrylfarbe.

***





***

Jetzt kann es auch schon losgehen. Ihr pinselt
die Farbe über die frei zu rubbelnde Fläche.

Den Vorgang müsst ihr ein paar Mal wiederholen,
denn die Farbe deckt nicht sofort.

***




***

Ich habe meine Lose dann über 
Nacht trocknen lassen.

***




***

Am nächsten Morgen habe ich dann meine 
drei "Probelose" aufgerubbelt und es hat
wunderbar funktioniert. Total witzig :-)

***




***

Ganz schön simpel, oder?

Ich mag solche Ideen und verschenke sowas
auch total gerne. Also wer mag, bastelt noch
schnell 24 Rubellose und versteckt die in einem
Adventskalender.

Ich könnte mir die Rubellose auch gut als Give-away
zu Silvester vorstellen. Mit guten Wünschen für das
neue Jahr. Einfach zusammen mit einem Cent Stück
in einen Umschlag und dann an die Liebsten verschenken.

Unsere Rubellose sind für unsere Weihnachtsfeier,
wofür genau, kann ich noch nicht verraten, denn
ich weiß, dass einige Gäste hier mitlesen ;-)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln

Eure Nina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...