Dienstag, 10. November 2015

Kleinigkeiten für den Adventskalender

Guten Morgen ihr Lieben,

wir haben uns dann doch dazu entschlossen,
dieses Jahr einen eigenen Adventskalender zu
befüllen. Bei 24 Türchen brauch man natürlich
genug Inspiration, um sie auch füllen zu können.

***


***

Da immer wieder die Frage nach Kleinigkeiten
für den Adventskalender aufkam, habe ich heute
einfach mal alles aufgeschrieben, was mir so
eingefallen ist. Es ist natürlich immer so eine
Sache, für den einen ist es zu viel, für den 
anderen genau richtig. Das kann am besten 
jeder selbst für sich entscheiden. Wir haben
eine bunte Mischung aus Süßigkeiten und
Kleinigkeiten. Das alles zeig ich euch aber 
jetzt mal genau, vielleicht ist ja die ein oder 
andere Idee für euch dabei <3 Natürlich kommt
es auch immer ein bisschen aufs Alter an, aber
wie gesagt, dass hier sind nur Ideen, die mir
so eingefallen sind.

Viel Freude mit unseren Kleinigkeiten 
für den Adventskalender.

***

STEMPEL

Stempel gehen immer, oder? Ob nun kleine
Mini Stempel oder schöne Große, darüber
freut sich, glaub ich, jedes Kind :-)

***




***

STIFTE UND MALBÜCHER

Stifte, Malbücher, Radiergummis, Spitzer
und und und, mit diesen Kleinigkeiten kann
man schnell ein paar Türchen füllen. Auch
ganz schön sind Glitzerstifte oder 
weihnachtliche Malbücher.

***





***

PIXIBÜCHER

Pixibücher gehen auch immer. Ich habe mich
für weihnachtliche Geschichten entschieden.

Natürlich kann man auch alle anderen 
Pixibücher darin verpacken. Da gibt es 
unendlich viele Möglichkeiten.

***


***

FÜR DIE BADEWANNE

Für die Badewanne gibt es auch jede Menge
Kleinigkeiten, seien es die kleinen Eier von 
Tinti mit den Schwämmchen oder Badesterne 
oder Mini Duschgel Flaschen oder Sprudeltabletten
oder diese Tüten mit Badezusatz oder Farbe zum
Malen oder Knetseife, schaut euch einfach mal
in der entsprechenden Abteilung um, ich bin mir
sicher, dass ihr dort fündig werdet. Zauberhandtücher
kommen auch immer super an :-)

Ich werde übrigens darauf achten, dass die 
Badewannensachen immer Samstag oder Sonntag
im Kalender sind, damit die Kinder die gleich beim
Baden benutzen können. 

***




***

STICKER

Ob nun weihnachtlich oder nicht, das ist in dem
Fall ganz egal. Ich habe mich für die Lieblingsmotive
der Kinder entschieden.

***


***

TASCHENDRACHEN

Die habe ich durch Zufall in unserem Buchladen
entdeckt und mitgenommen, kleine Taschendrachen
vom kleinen Drachen Kokosnuss. Niedlich oder?

***


***


SCHLEICH TIERE

Wer mag, kann auch Schleich Tiere im 
Adventskalender verstecken. 

***


***

HOLZTIGER UND OSTHEIMER FIGUREN

Genau wie Holzfiguren von 
Holztiger und Ostheimer. 

***

Die landen natürlich nicht alle im Kalender, es handelt sich lediglich um ein Beispielfoto :-)

***

ÜBERRASCHUNGSEIER

Der Klassiker *lach*

Die Eiskönigin Eier habe ich bei Rossmann entdeckt.

***


***

SCHOKOLADE UND GUMMIBÄREN

Schokolade und Gummibären kann man auch
immer schön zwischendurch einbauen :-)

***


***

PFLASTER

bunte Pflaster oder Motiv-Pflaster.

***


***


CD´S UND HÖRSPIELE

Cd´s kaufe ich übrigens fast immer im 
Angebot :-) ich hab hier mittlerweile 
eine ganze Kiste voll, deshalb bekommt
auch jeder eine in seinen Adventskalender.

***


***

LIPPENPFLEGESTIFT

Das Elfenkind wünscht sich schon so lange
einen eigenen Lippenpflegestift, deshalb hab ich
ihr diesen hier mit ihrer Elsa besorgt.

***


***


Und hier noch alles, was mir einfällt:

- Fingerpuppen

- Fruchtriegel / Fruchtquetschis

- Luftballons 

- Playmobil Figuren

- ein kleiner Karton Duplo, auf
die Türchen aufgeteilt

- Kartenspiele

- Kindertattoos

- Flummis

- weihnachtliche 
Ausstechförmchen

- Backzubehör wie Pinsel etc.

- Krippenfiguren

- Zubehör für die Puppenküche

- Zubehör für den Kaufmannsladen

- Kreisel

- Knete

- Gutscheine für Kinobesuche/Ausflüge etc.

- Haba little friends Puppe

- Vtech Baby Flitzer

- Fingerfarbe

- Bastelsachen 

- Spielschere

- Malschablonen

- Kratzbilder

- Bastelsets

Nachtrag (danke für eure Ideen <3)

- Seifenblasen

- kleine Autos

- kleine Holzpuzzle

- Wachsmalstifte

- Buggybücher

- selbst genähte Puppenkleidung

- Schmuck

- Haarspangen

- Butterkekse/Kekse

- kleine Kuscheltiere/Püppchen


***

Diese ganzen Kleinigkeiten kann man eigentlich
das ganze Jahr über besorgen. Ich habe zuhause
eine große Kiste, wo ich zwischendurch immer 
alles reinpacke, was ich so mitnehme. Seien es
Sachen, die im Angebot waren oder die ich
einfach mal so gekauft habe, aber den Kindern
nicht einfach geben möchte. Außerdem ist es
immer ganz nützlich falls mal ein unverhofft
ein Kindergeburtstag ansteht :-)

***

Wie unsere Adventskalender dann fertig gefüllt
aussehen, verrate ich euch beim nächsten Mal.

Habt ihr noch mehr Ideen? Gerne ergänze ich
diese gerne noch in diesem Beitrag. Ich mag es sehr,
wenn viele Ideen zusammen getragen werden <3

Habt einen feinen Tag

Eure Nina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...