Freitag, 4. Dezember 2015

Weihnachtszeit = Familienzeit - unsere liebsten Dinge zur Weihnachtszeit

Hallo ihr Lieben,

der zweite Advent steht vor der Tür und ich möchte euch 
heute mal erzählen, was uns besonders Wichtig in der Vorweihnachtszeit ist und was wir gerne machen.

***


***

Ich finde zur Weihnachtszeit wird man immer ein
wenig sentimental, denkt an viele schöne Momente
und bekommt richtig Lust auf Familienzeit. Geht es
euch da genau so? Alles ist so gemütlich und schön
beleuchtet. Ich mag den Winter und die Weihnachtszeit.
Das ist meine allerliebste Jahreszeit und da blühe ich 
richtig auf. Ich könnte auch jedes Jahr komplett neu
einkaufen und schmücken, aber das wäre wohl doch
etwas übertrieben. Ein paar neue Teilchen dürfen
trotzdem jedes Jahr dazu kommen *lach*

***

1.) die Wohnung dekorieren

Wir bzw. Ich liebe dekorieren. Passend zu jeder Jahreszeit 
ziehen bei uns auch die schönste Dinge ein. Es werden Fensterbilder aufgeklebt, Figuren rausgeholt, Blumen 
passen ausgesucht und einfach alles in die richtige Stimmung versetzt. Ich wünsche mir noch einen Jahreszeitentisch, das 
habe ich schon ganz oft gesehen und finde das einfach 
total schön. Gerade für die Kinder. Zu Weihnachten liebe
ich Figuren, Kerzen, Lichterketten, Fensterbilder und
einfach schöne Deko. Dieses Jahr habe ich mir auch endlich
eine wunderschöne Holzkrippe gegönnt. Ich freue mich
schon wirklich sehr darauf, die auch aufzustellen.
Zeige ich euch dann gerne noch mal <3

***





***

2.) backen

Im Winter wird gebacken und das jedes Wochenende.
Wir haben so unsere Klassiker, die wir jedes Jahr backen,
aber auch neue Sachen, die jedes Jahr dazu kommen.

Lebkuchen, Stollen, Spritzgebäck und 
Ausstechkekse sind hier ganz vorne mit dabei :-)

***











***

3.) Weihnachtsmusik

Für mich gehört die passende Musik auch dazu, damit
macht man sich auch gleich viel mehr Stimmung. Jetzt
muss nur noch das Wetter passen und die Vorfreude
auf Weihnachten steigt jeden Tag.


4.) ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Ein Muss!!! Dort kommt die Stimmung von 
ganz alleine. Die Kinder dürfen Karussel fahren,
Kakao trinken und eine Waffel essen <3 die
Mama shoppt in der Zwischenzeit *lach*


5.) der Weihnachtsbaum

Ja, den Weihnachtsbaum besorge ich immer schon
ganz zeitig. Bei uns wird der auch immer schon ein
paar Tage vorher aufgestellt. Ich mag den Duft, das
schöne Leuchten und die Vorfreude. Geschmückt
wird der Baum übrigens immer von mir alleine :-)

Die Kinder dürfen zwar auch jeder eine Kugel
aufhängen, aber eigentlich ist das meine Aufgabe.


6.) gemeinsames basteln

Ob Geschenke für Freunde, Familie oder unsere
eigene Deko. Wir basteln ja sowieso total gerne und
zu Weihnachten erst recht. Wir basteln mit fertigen
Bastelsets. Ich bastel die Adventskalender für die
Kinder, Andi und die Omas. Die Kinder basteln mit
Salzteig, Seife, Kerzen oder einfach kleine Nettigkeiten.

***








***

7.) auch an andere denken

Das machen wir nicht nur zur Weihnachtszeit, aber auch
hier muss man natürlich an die anderen Menschen denken,
denen es nicht so gut geht. Vor allem Kinder! Wir versuchen
auch schon von Anfang an unseren Kindern zu erklären, dass
es nicht jedem Kind so gut geht und dass man helfen soll, wo
es nur geht. 

Kennt ihr Wunschbäume? Die stehen in verschiedenen
Geschäften aus. Dort können sich hilfsbedürftige Kinder etwas
Wünschen. Der Wunsch wird auf die Karte geschrieben und die
Menschen, die möchten, können dem Kind dann diesen Wunsch
erfüllen. Ich finde diese Idee richtig gut und wir haben auch schon
zwei Kindern diesen Wunsch erfüllt. Bei Kaufhof steht, glaub ich,
auch so ein Wunschbaum. Und wenn es nur eine Kleinigkeit ist,
die Kinder werden sich riesig darüber freuen, da bin ich mir sicher!

Außerdem werden wir eine große Kiste mit Spielzeug spenden.

Abgeben und Teilen kann man immer! Hier kommt es 
nicht auf den Betrag oder die Masse an, sondern um den Grundgedanken.

8.) Geschichten lesen und erzählen

Wir lieben ja Bücher und besonders Weihnachtsbücher.
Jeden Abend tauchen wir in die Weihnachtswelt ein und
erzählen Geschichten über und mit Weihnachten <3

9.) Weihnachtsfilme schauen

Klassiker wie Kevin allein zuhaus, Santa Claus, Schöne
Bescherung etc. sind ein absolutes Muss zu Weihnachten.

Für die Kinder ist es Micky´s Weihnachtsgeschichte.


10.) unsere Weihnachtsfeier

Wir machen jedes Jahr an einem Samstag im Dezember
eine Weihnachtsfeier für all unsere Freunde. Da gibt es
dann Glühwein, leckeres Essen und Beisammensein. 

Das Beste an dem Abend ist unser Schrottwichteln, kennt
ihr das? Jeder packt irgendwas ein, was er nicht mehr braucht.
Es darf nichts Neues sein. Und dann wird ausgelost und jeder
bekommt ein Geschenk. Ich sag euch, da waren schon Knaller
bei *lach*, das ist immer wieder total witzig und ich freue mich
schon total darauf <3

***

Was ist für euch besonders Wichtig in der Vorweihnachtszeit?

Ist Weihnachtszeit für euch auch Familienzeit?

Eure Nina


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...