Montag, 31. August 2015

Ihr fragt - ich antworte - jetzt kommt die Wahrheit

Guten Morgen ihr Lieben,

wie angekündigt beantworte ich heute mal alle Fragen, die 
mich so erreichen. Teilweise ziemlich lustige Fragen und auch 
ganz oft die gleichen. Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich 
heute einfach mal die häufigsten Fragen zusammen fasse und euch in diesem Post beantworte. Nach meinem Facebookpost am Samstag erreichten mich auch noch einige Fragen, die ich
 natürlich noch mit rein genommen habe. 

***


***

Die lustigste Frage war, ob ich Kinder habe...

Muss ich das beantworten?? *lach*

Und jetzt geht´s auch schon los.

***

Fast täglich fragt ihr mich wie alt ich bin??

Ich bin (und bleibe) 29 Jahre alt *lach*, nein ich werde
in zwei Wochen tatsächlich 30 Jahre alt und freue mich 
schon wahnsinnig darauf. Ich bin eine der wenigen, die
mit der 3 vorne überhaupt kein Problem hat und sich drauf freut.

Wir feiern dann übrigens ein Oktoberfest :-)

***

Meine Einladungen :-)

Das war der Save-the-Date Magnet

***

Wie kam der Name Minimann & Elfenkind zustande?

Meinen Kleinen habe ich vorher schon ganz oft Minimann
genannt und das Elfenkind kam eigentlich spontan und ich
mag es sehr. Es passt auch sehr gut zu ihr. Ihr wisst ja auch
wie meine Kinder richtig heißen, aber ich fand diese 
Kosenamen sehr niedlich und werde sie auch weiterhin benutzen.

***


***

Gibt es Sachen, die dich am Blog oder 
auf Facebook ärgern?

Natürlich gibt es die. Mich ärgert zum Beispiel die
Reichweite von manchen Beiträgen, die gehen dann
einfach unter. Und was mich auch ärgert, wenn ich
mal ehrlich bin ist, dass fast kaum einer Danke sagt,
wenn er etwas gewonnen hat. Ich finde ein Danke
sollte schon drin sein, es sind ja teilweise sehr
hochwertige Produkte, die ihr gewinnen könnt.

***

Bei Bloggern sieht das Leben mit Kindern immer
so perfekt aus, warum schreibt nicht mal einer die
Wahrheit oder habt ihr Traumkinder?

*lach*

Nein, ganz und gar nicht. Meine Kinder sind echt
anstrengend und halten mich fast 24 Stunden auf
Trapp. Der Minimann schläft momentan überhaupt
nicht gut ein, geschweige denn wirklich lange.

Manchmal kommt er nachts zu uns ins Bett und schläft
dann da weiter. Außerdem kann man ihn nicht eine Minute
aus den Augen lassen, dann passiert nämlich meistens 
irgendwas. Ihr wollt gar nicht wissen, was meine Zwei
schon alles angestellt haben... Letzte Woche hat zum
Beispiel unsere Küche gebrannt und das ist noch lange
nicht alles. Wie ihr seht, ist es überhaupt nicht perfekt
und diesen Eindruck möchte ich auch auf keine Fall
erwecken. Ich bekomme auch oft Spielzeuge an 
den Kopf geschmissen oder bin eine "blöde Mama",
ganz normal halt, so wie es auch sein sollte. 

***

Was habt ihr für ein Auto und seid ihr zufrieden?

Ich fahre einen Opel Zafira und bin eigentlich sehr
zufrieden. Der ist richtig schön groß und eigentlich ganz
toll, aber dadurch, dass nun beide Kinder im Kindergarten
sind und ich somit fast alleine damit fahre, wird es bald
einen Fahrzeugwechsel geben. 

***

Wie bist du auf die Idee mit dem Blog gekommen?

Ich liebe Blogs und lese total gerne andere Seiten. Ich 
habe durch Blogs schon so viele schöne Dinge kennen 
gelernt, die ich sonst wahrscheinlich niemals wahrgenommen
hätte oder nicht gewusst hätte, dass es sowas überhaupt gibt.

Das wollte ich auch. Ich mag neue Sachen oder Sachen, die
keiner kennt, die aber total praktisch sind. Diese ganzen Dinge
wollte ich dann irgendwann selber empfehlen und anderen
zeigen und vorstellen. Deshalb habe ich mich dann entschlossen
einen eigenen Blog zu starten. Es gibt so tolle Bücher, Spielzeug
und co., das empfiehlt man doch gerne weiter.

***

Hattest du schon mal ein Produkt, womit du 
überhaupt nicht zufrieden warst?

Ja, das hatte ich bisher einmal. Ich habe dann
nicht darüber geschrieben, sondern es wieder
zurück geschickt.

***

Bekommst du auch negative Nachrichten 
und wie gehst du damit um?

Natürlich bekomme ich auch negative Nachrichten,
das ist ganz klar bei so vielen Menschen. Kritik nehme
ich gerne an und versuche mich zu verbessern, auf 
Beleidigungen gehe ich gar nicht drauf ein.

***

Wie lange bist du schon mit deinem Herzmann 
zusammen und wie habt ihr geheiratet?

Schon lange <3 wir haben dieses Jahr 10-jähriges
Jubiläum. Geheiratet haben wir 2009 standesamtlich
und 2010 kirchlich.

Wir streiten uns, wir versöhnen uns, wir unternehmen
auch ganz oft als Paar etwas miteinander. Wir verreisen
zusammen und sind ein tolles Team. Ich möchte meinen
Herzmann keine Sekunde mehr missen und bin froh, dass
er so ein toller Mann und Papa ist auf den ich 
mich zu 100% verlassen kann. 

***



***

Wie hast du deine Kinder bekommen?

Der Minimann und das Elfenkind kamen beide
per Kaiserschnitt auf die Welt. Wieso, weshalb,
warum werde ich vielleicht irgendwann mal erzählen.

Hast du schon mal Kooperationen abgelehnt 
und wenn ja, warum?

Ja, schön öfters. Generell lehne ich Bademode und
Unterwäsche ab. Das möchte ich nicht. Auch gibt
es natürlich Produkte, die überhaupt nicht zum Blog
passen, dass lehne ich dann auch ab.

***

Stehst du auch wirklich hinter den Sachen, 
die du vorstellst?

Ja, absolut, sonst würde ich die Produkte nicht
vorstellen und davon schwärmen. Ich frage mich
vor den Berichten immer selbst, würdest du dir
das auch selbst kaufen oder möchtest du das wirklich
weiterempfehlen. Und nur wenn ich diese zwei Sachen
mit ja beantworten kann, stelle ich die Produkte vor.

***

Wann geht das Elfenkind in die Schule und 
schreibst du darüber?

Das Elfenkind wird nächstes Jahr in die Schule gehen
und ab Ende Oktober beginnt die Schulanmeldung etc.
Auf jeden Fall wird es dazu einige Berichte geben.
Ist ja schließlich total aufregend und spannend, oder?

***

Warum zeigst du deine Kinder nicht von vorne?

Das möchte ich nicht. Ich finde seitlich oder von hinten
total in Ordnung, aber von vorne möchte ich bzw. möchten
wir nicht. Man weiß nie, was mit den Fotos mal passiert.

***

Das waren so die häufigsten Fragen von euch und ich 
hoffe ihr seid mit den Antworten zufrieden :-)

Es stehen auch noch ein paar Neuerungen an,
beispielsweise haben wir jetzt auch einen Youtube
Kanal und dort werde ich das ein oder andere Produkt
ganz ausführlich erklären. Ich freue mich schon sehr darauf.

Die Kategorie "Lieblingsbuch der Woche" wird mit
einem Post verlinkt, in dem ich das Buch vorstelle. 
Auf meine Facebookbilder bekomme ich nämlich jedes
mal die Frage, worum es in dem Buch geht, so ist es dann
einfacher für euch und für mich, wenn ich das Buch direkt
vorstelle. 

***

Sind noch Fragen offen? Dann immer her damit :-)


Zum Schluss noch einige Wünsche für Berichte, ich werde natürlich gerne versuchen, einige davon umzusetzen, ein 
paar sind schon in Planung und einige dauern halt auch einfach
ihre Zeit, manche Produkte müssen wir erst einige Wochen testen
bevor ich etwas darüber schreiben kann.

- Autositze

- Fahrradanhänger

- Spiele für Kleinkinder

- Geschenkideen

- Erkältungszeit

- Trotzphase


Ja, die Trotzphase, da stecken wir gerade drin, deshalb
wird es wahrscheinlich auch bald einen Bericht dazu geben.

Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche

Eure Nina

Samstag, 29. August 2015

Ein Goldstück für die Mama + Verlosung

- Anzeige -

Hallo ihr Lieben,

es gibt so Berichte, da freue ich mich ganz besonders 
drauf. Dieser hier ist so einer <3 

Heute geht es mal um mich bzw. um uns Mamas oder Papas.
Ich möchte euch mein neues Mama-Armband zeigen und 
darf auch gleichzeitig noch eins an euch verlosen. 
Mehr dazu erfahrt ihr am Ende des Posts. 

Die liebe Kerstin von Mein Goldstück by Biesdorf
hat mir ein Lederarmband mit zwei Ösen angefertigt.


***





***

Wunderschön oder? Das Lederarmband besteht aus ganz
weichem, doppelt genähtem Nappaleder und wird an die
Größe des Handgelenks angepasst. Die Größe könnt ihr
selbst ausmessen und dann so locker oder fest messen,
wie ihr das Armband später tragen möchtet. Ich finde das
großartig, denn ich trage meinen Schmuck gerne richtig
weit und das findet man leider nicht immer, meistens 
haben Armbänder Standardgrößen und das mag ich 
überhaupt nicht. Ich hab es lieber etwas weiter. Das
Lederarmband wird dreifach um das Handgelenk gewickelt
und mit einem 925er-Silber Karabiner verschlossen.

***



***

Die Lederarmbänder können dann noch mit Ösen
versehen werden. Die Ösen können mit bis zu 20 
Zeichen geprägt werden und auf Wunsch ist auch
ein Brillant möglich. Die Ösen selbst bestehen 
 aus 925er-Silber.

Ich habe mir auf eine Öse die Namen der Kinder machen 
lassen und auf die andere Öse den Namen des Herzmanns 
samt unserem Jahrestag (bald der 10 <3). Jetzt habe ich meine 
Lieblingsmenschen immer bei mir. Die Ösen können 
übrigens jederzeit erweitert werden, wenn ich zum Beispiel
irgendwann eine dritte Öse möchte, dann kann ich mir
die einfach nachbestellen und auf mein Armband aufziehen.
Ich hätte auch für jedes Kind eine eigene Öse machen lassen
können, mit Name und Datum. Oder die Namen der Eltern
oder was man sonst noch so gerne haben möchte.

***


***

Die Lederarmbänder gibt es in 22 verschiedenen Farben, die
man sich aussuchen kann, wie beispielsweise Gelb, Orange,
Pink, Feuerrot, Flieder, Beere, Schwarz, Salbei, Taupe
und vielen mehr. Die ganze Farbauswahl findet ihr hier.

***


Bildquelle: Mein Goldstück by Biesdorf



Bildquelle: Mein Goldstück by Biesdorf

***

Ich musste wirklich einige Zeit lang überlegen, welche 
Farbe ich mir aussuche. Der erste Gedanke war schwarz,
weil schwarz einfach schön schlicht ist und zu allem passt.

Aber, ich dachte mir, so ein tolles Schmuckstück darf
auch ruhig mal ein bisschen auffallen und ein Hingucker
sein, deshalb habe ich mich dann doch für Beere entschieden
und bin überglücklich mit meiner Auswahl.

***


Bildquelle: Mein Goldstück by Biesdorf


Bildquelle: Mein Goldstück by Biesdorf

***

Ich trage das Armband wirklich gerne und finde es
wunderschön. Ich mag individuellen Schmuck und
besonders personalisierten, aber das wisst ihr ja
mittlerweile.

Die Lederarmbänder sind auch eine tolle Geschenkidee
für Mamas oder Papas zum Mutter- oder Vatertag, zum
Geburtstag oder auch schon zu Weihnachten. Ich finde
die Lederarmbänder können auch Papas total gut tragen.


***

Bildquelle: Mein Goldstück by Biesdorf




Bildquelle: Mein Goldstück by Biesdorf

***

Verlosung

Jetzt kommen wir zur Verlosung. Die liebe Kerstin
hat mir ein Lederarmband mit einer Öse zum Verlosen
zur Verfügung gestellt. Lieben Dank noch mal an dieser
Stelle, ich finde diesen Gewinn einfach großartig! 

Der oder die Gewinnerin darf sich die Farbe des
Armbandes aussuchen und eine Öse mit Wunschtext
prägen lassen. Weitere Ösen sind natürlich auch 
- mit Aufpreis - möglich. Fragt dann am besten vorher nach.

***


***

Teilnahmebedingungen:
(Bitte alles beachten! Es wird ganz oft nur mit <3 kommentiert, 
so ein Kommentar nimmt an der Verlosung nicht teil) 



3. Hinterlasst mir hier oder auf Facebook einen Kommentar
und verratet mir eure Wunschfarbe für das Armband

4. Markiert eine Person, die meine Seite noch nicht
kennt und macht sie auf die Verlosung aufmerksam

Gern dürft ihr diesen Beitrag teilen <3

Zusatzlos

Schenkt uns ein Herz auf Brigitte Mom Blogs


Die Verlosung startet sofort und endet am 06.09.2015 23.59 Uhr.


Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook und
wird weder unterstützt noch gesponsert. Teilname ab 18 Jahren
mit deutscher Postanschrift. Der Gewinner wird per Los ermittelt und per 
Privatnachricht benachrichtigt. Ist die Nachrichtenfunktion ausgeschaltet, wird der 
Gewinner unter dem original Facebookpost bekannt gegeben. Keine Barauszahlung.

Ich drücke euch die Daumen <3

Eure Nina

- die zwei Lederarmbänder wurden uns freundlicherweise von 
Mein Goldstück by Biesdorf zur Verfügung gestellt -

Donnerstag, 27. August 2015

Buchvorstellung: Das Grüffelo Spiel- und Bastelbuch

- Anzeige -

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder eine schöne Buchvorstellung für euch.

von Axel Scheffler/Julia Donaldsen aus dem Hause 
Beltz & Gelberg zeigen und darf gleichzeitig ein 
Exemplar an euch verlosen. Dazu später mehr.

***




***

Ich denke jeder von euch kennt den Grüffelo, oder? Der 
Grüffelo ist ein absoluter Klassiker und gehört in jedes Kinderzimmer. Obwohl der Grüffelo etwas unheimlich 
aussieht, lieben die Kinder ihn trotzdem, zumindest 
alle, die ich kenne.

Das Grüffelo Buch kennen meine Zwei mittlerweile 
auswendig und können es fast exakt mitsprechen.

Das nachfolge Buch "Das Grüffelokind" ist nicht weniger beliebt. Auch die Filme und die Stofftiere sind ein absolutes Muss bei uns.

***


***

kleine Grüffelo Fans geeignet. Wie der Titel schon sagt,
ist das Buch zum Mitmachen und beinhaltet über 200 Sticker.

Es gibt auf den Seiten verschiedene Aufgaben zu lösen,
unter anderem müssen die Aufkleber auf die richtigen
Stellen geklebt werden. Es gibt auch einige Seiten, wo die
Kinder selbst kreativ werden können und die Sticker aufkleben
können, wo sie möchten. Ich mochte solche Mitmachbücher
früher auch total gerne. Das Elfenkind liebt Sticker und 
war daher total begeistert von den vielen Stickern und
passenden Aufgaben dazu. Also legte sie auch gleich los.

***





***

Es gibt in dem Spiel- und Bastelbuch noch viele Dinge 
mehr zu entdecken, unter anderem tolle Rezeptideen.

Eine Grüffelo Geburtstagsparty steht auf der Wunschliste
vom Elfenkind auch schon ganz oben, aber das hat noch
Zeit. Die passenden Rezepte hätten wir dann jetzt schon.


***


Diese Grüffelo Cupcakes haben wir mal zwischendurch gemacht


***

In dem Buch darf sogar reingemalt, ausgemalt und 
mitgerätselt werden. Das Elfenkind hat sich wirklich
lange (und allein!) mit dem Buch beschäftigt.

Die Suchbilder findet sie besonders toll und findet auch
immer fast alle Fehler, manchmal muss ich natürlich ein
bisschen helfen.

***


Finde die Fehler :-)

***

Vom Alter her finde ich das Buch gerade perfekt für
das Elfenkind. Sie ist jetzt 5 Jahre alt und versteht auch
alles, was gemacht werden soll. Ich denke aber auch,
dass pfiffige, jüngere Kinder auch schon ihren Spaß
an dem Buch hätten, Mama und Papa können ja auch
immer mal mithelfen. Sticker klebt doch jedes Kind
gerne ein, oder?

***

Hier kann man seine eigenen Monster kleben

Und hier dürfen die Sticker frei verteilt werden

***

Des Weiteren ist noch eine süße Grüffelo-Girlande in
dem Buch enthalten. Die haben wir noch nicht 
fertig gebastelt, aber ich finde toll, dass man 
gleich die passende Deko für eine Grüffelo-Party oder
einfach so für das Kinderzimmer hat. Außerdem kann man
noch eine Eulen-Girlande nachbasteln oder kleine Mäuse
Masken oder Fuchs-Namensschilder. Klasse, oder?

***







***

Das Buch kostet 9,95 EUR und ist hier erhältlich.

Wenn das Wetter jetzt bald wieder schlechter wird,
kann ich dieses Buch wirklich jedem nur empfehlen. So
kriegt man seine Kinder auf jeden Fall einige Zeit lang
beschäftigt. Auch für Reisen, ob Flugzeug, Auto, Zug
und co., das passt in jede Handtasche und ist
eine ganz tolle Beschäftigung.

***

Hier dürfen die Kinder selbst kreativ werden und sich ausdenken, wovon der Grüffelo träumt

Die Geschichte kennt jeder, hier müssen die passende Teile aufgeklebt werden

***

Auf den Stickern hinten im Buch steht übrigens auch
immer drauf für welche Aufgabe, die benötigt werden.
So kommt man auch nicht durcheinander.

***


***

Ein Kartenspiel ist auch noch dabei, hier können die 
Kinder dann klassisches Memory mit spielen.

***



***

Und wer das Buch nun so toll findet wie wir, der
hat die Chance heute ein Exemplar zu gewinnen.

Vielen Dank an den Beltz & Gelberg Verlag!

Verlosung

Ihr könnt heute "Das Grüffelo Spiel- 
und Bastelbuch" gewinnen.

***


***

Teilnahmebedingungen:
(Bitte alle Nummern beachten, da sonst keine Teilnahme erfolgt)

1.) Folgt mir auf Facebook, Instagram, Twitter oder google+

2.) Auch der Beltz & Gelberg Verlag freut sich über neue Fans

3.) Hinterlasst mir hier oder unter dem original Facebook-Post
einen Kommentar, in dem ihr mir verratet für wen ihr das 
Spiel- und Bastelbuch gewinnen möchtet.

4.) Markiert eine Person, die meine Facebookseite noch 
nicht kennt und macht sie auf die Verlosung aufmerksam 
(so können wir weiter wachsen und ich kann weiterhin schöne Dinge organisieren)

Übers öffentliche Teilen freue ich mich auch 
immer sehr und vergebe hierfür auch ein Extralos <3

Die Verlosung startet sofort und endet am 03.09.2015 23.59 Uhr.

Hier noch das Kleingedruckte:

Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook und
wird in keiner Weise unterstützt oder gesponsert. Teilnahme
ab 18 Jahren mit deutscher Postanschrift. Keine Barauszahlung.
Der Gewinner wird per Los ermittelt und per Privatnachricht benachrichtigt.
Ist die Nachrichtenfunktion ausgestellt, wird der Gewinner unter dem 
original Facebook-Post bekannt gegeben.

Ich drücke euch die Daumen

Eure Nina

- die zwei Grüffelo Spiel- und Bastelbücher wurden uns 
freundlicherweise vom Beltz & Gelberg Verlag zur Verfügung gestellt -

Mittwoch, 26. August 2015

Unsere liebsten Aufbewahrungen

- Anzeige - 

Hallo ihr Lieben,

ich  möchte euch heute unsere liebsten Aufbewahrungen zeigen und habe auch einen tollen Rabattcode für euch mitgebracht.

***

Bildquelle: Allerlei4kids

***

Unsere allerliebsten Aufbewahrungen stammen von der
Firma 3sprouts. Dem ein oder anderen wird dieser Name
sicherlich etwas sagen. Ich habe auch ganz am Anfang
mal über unsere großen Aufbewahrungskörbe geschrieben.

***



***

Die sind so schön und da passt unheimlich viel rein.
Meint man vielleicht gar nicht, aber da passt tatsächlich
so viel Spielzeug rein. Das Elfenkind hat ihre kompletten
Stofftiere und Puppen da drin und das sind nicht gerade
wenig *lach* Wir haben ein Nilpferd und ein Eichhörnchen.

***




***

Die Aufbewahrungen, die ich euch heute zeige,
gibt es alle in dem schönen Onlineshop Allerlei4kids.

Dort haben wir auch die neue Lunch Bag gefunden,
schaut mal, ist die nicht klasse?

***



***

Die Lunch Bag ist eine isolierte Kühl- oder Wärmtasche. 
Ideal zum Warmhalten von Babyfläschen oder als Kühltasche.

Die Größe eignet sich hervorragend für unterwegs,
wir hatten sie oft mit im Schwimmbad für Getränke
oder Kleinkram. Auch zum Einkaufen habe ich die
Lunch Bag schon mitgenommen. Durch den Verschluss
lässt sich die Lunch Bag auch prima am Kinderwagen
befestigen und mitnehmen. Der Gurt ist in der Länge
verstellbar und innen befindet sich noch ein praktisches
Namensschild, damit auch nichts verloren geht.

***



***

Für den Kinderwagen gibt es noch eine ganz tolle
Kinderwagentasche, die sieht nicht nur schön aus,
sondern man hat auch gleich alles griffbereit. Taschentücher, Pflaster, Mützen, Getränke, Snacks, Schnuller, Feuchttücher, einfach alles, was man so unterwegs dabei hat oder von den Kindern gefunden wird, wie beispielsweise Stöcke oder Steine. Auch für meine Sachen wie Handy, Schlüssel, Geldbeutel ist Platz. Wir haben ein Waschbär-Motiv, es gibt aber, wie bei allen anderen Aufbewahrungen auch, ganz viele verschiedene Motive. 

Die Kinderwagentasche wird mittels zwei Klettverschlüssen
am Kinderwagen befestigt. Abwischen kann man die Tasche
einfach mit einem feuchten Tuch. Die zwei integrierten Getränkehalter sind außerdem gut isoliert.

***





***


Ich finde alle niedlich, die haben es mir wirklich angetan <3

Endlich gibt es auch einen großen Dino Aufbewahrungskorb
da musste ich sofort zuschlagen *lach*

***


***

Das Elfenkind hat noch zwei Aufbewahrungskisten,
eine mit Einhorn und eine mit Kaninchen, die
Farben passen auch perfekt zu ihrem Kinderzimmer.

Die Aufbewahrungskisten passen übrigens ganz genau
in die beliebten Regale vom großen Schweden.

***





***

Für den Minimann brauch ich die auch noch, ich 
habe schon gesehen, es gibt noch einen Drachen
oder eine Schlange oder oder oder. Ich sag ja,
fängt man einmal an, kann man gar nicht genug haben.

***

Bildquelle: Allerlei4kids

***

In unserem Bad ist auch etwas Neues eingezogen,
So lange habe ich nach der richtigen Aufbewahrung gesucht
und nun habe ich endlich eine gefunden, die nicht
sofort wieder von der Wand rutscht. Die Aufbewahrung
wird durch einen Saugnapf an der Wand befestigt und dann
mit Unterdruck einmal rumgedreht, so dass der Haken wirklich
bombenfest sitzt. Und das auch, wenn der Korb richtig voll
und auch schwer ist. Diese Aufbewahrung lohnt sich mal richtig.
Die ist zwar nicht ganz günstig, aber ich bin absolut überzeugt
und dann auch gerne bereit etwas mehr zu bezahlen. Hier lohnt
sich übrigens der Rabattcode, den ich euch mitgebracht habe.

***


***

Eins muss ich nur noch dazu sagen, die Badaufbewahrung
muss vor der Benutzung erstmal gut gelüftet werden. Nach
1-2 Tagen ist der Geruch aber dann weg und die Aufbewahrung
kann benutzt werden. Wie alle Produkte von 3sprouts sind
die Aufbewahrungen ohne Weichmacher, Schadstoffe und 
bestehen aus ungefährlichem Kunststoff. Es gibt auch noch
ganz große Aufbewahrungstruhen, schaut mal hier.

***

Bildquelle: Allerlei4kids

***

Wir lieben die 3sprouts Aufbewahrungen und ich kann
sie jedem nur empfehlen. Wie schon gesagt, sind die Kisten
leider nicht ganz günstig, wir haben nach und nach immer
mal ein, zwei Kisten bestellt und so wächst die Sammlung.

***



***

Ich habe für euch heute einen Rabattcode mitgebracht.

Mit dem Gutscheincode: minielfe

bekommt ihr 10 % Rabatt auf 
eure Bestellung bei Allerlei4kids

Der Gutschein ist bis zum 31.12.2015 gültig.

Die coolen Monbento-Boxen sind 
übrigens auch von Allerlei4kids.

***

Ich wünsche euch viel Spaß beim Shoppen!

Eure Nina

- die Lunch Bag und die Kinderwagentasche wurden
uns freundlicherweise von Allerlei4kids zur Verfügung gestellt -

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...