Mittwoch, 24. Februar 2016

Lieblingsbuch der Woche - Hör mal die Fahrzeuge

Huhu, guten Morgen ihr Lieben,

hier war es die letzten Tage mal wieder krankheits- 
bedingt etwas Ruhiger. Ich setzte nun meine ganze 
Hoffnung in den Frühling und dass das damit endlich
 aufhört. Immer wenn gerade etwas Ruhe rein 
gekommen ist, fängt der erste wieder von 
Vorne an.... Echt anstrengend...

Aber, heute ist Mittwoch und damit wieder 
Zeit für unser Lieblingsbuch der Woche, diesmal


Hör mal - die Fahrzeuge
Carlsen Verlag

***



***

Wie der Name schon verrät, geht es in diesem
kleinen Buch um verschiedene Geräusche, in 
unserem Fall, um verschiedene Fahrzeuge und
ihre Töne. Angefangen von der klassischen 
Polizeisirene über einen Zug, einen Hubschrauber,
ein Traktor, ein Fahrrad bzw. eine Fahrradklingel
und ein Schiff. Das Schiff und die Polizeisirene
gefallen dem Minimann natürlich am Besten.

Die Geräusche werden durch Drücken auf
markierte Punkte ausgelöst, dabei muss ich
sagen, dass die Geräusche eine angenehme
Lautstärke haben und auch nicht nervig sind
wie so manch andere "Geräuschespielzeuge".

Und ich persönlich finde auch, dass die Geräusche
sehr real klingen und nicht so künstlich. Einzig
finde ich die Fahrradklingel nicht so passend,
aber was macht ein Fahrrad sonst für ein Geräusch?

***


***

Dazu steht immer noch ein kleiner Text auf einer 
Seite, den man passend zum Geräusch vorlesen kann.

Auf der letzten Doppelseite geht es dann ums
Mitmachen: beispielsweise "Kannst du hupen wie
ein Schiff", das ist wirklich sehr witzig *lach*

Aus dieser "Hör mal" Reihe gibt es noch unzählige
weitere Bücher, wie beispielsweise "Am Meer",
"Der Bauernhof", "Im Zoo", "Unsere Musik", "Im Wald",
"In der Natur", "Wilde Tiere", "Die Tierkinder", 
"Zu Hause", "In der Nacht", "In den Bergen" etc.

Ihr seht schon, es gibt für fast alle Situationen
das passende Buch, bei uns wird sicherlich auch
das ein oder andere noch einziehen. Minimanns
Geburtstag steht ja auch bald vor der Tür <3

Ein Buch kostet 9,99 EUR und ist ab 2 Jahren
empfohlen. Auf der letzten Seite befindet sich
das Batteriefach, wo man problemlos die
Batterie tauschen kann.

Das Buch schaut sich das Elfenkind übrigens auch
noch gerne an und drückt auf die Geräusche. Ist
ja auch irgendwie spannend, oder?

Alle unsere Lieblingsbücher nach 
Alter sortiert, findet ihr übrigens hier.

Ich wünsche euch einen tollen Tag

Eure Nina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...