Mittwoch, 10. August 2016

Lieblingsbuch der Woche - Der Ernst des Lebens

*** Lieblingsbuch der Woche ***


Huhu ihr Lieben,

ach ist das schön. Es regnet mal wieder...
Das ist ein Sommer, oder? Also von mir
aus kann es jetzt Herbst werden, da
wundert und ärgert man sich dann nicht
mehr täglich über das Wetter.

Zur Schulvorbereitung habe ich heute
wieder ein kleines, niedliches Buch
für euch (danke an Diana für den Tipp <3)


Der Ernst des Lebens
 Sabine Jörg, Ingrid Kellner
Thienemann Verlag


***



***

Na, wer von euch hat jetzt die Augen verdreht? 
*lach* Das waren bestimmt einige, als sie den
Titel gelesen haben, oder? Mir ging es genauso,
aber die Geschichte ist wirklich total niedlich
und hat überhaupt nichts mit "Ernst des Lebens"
zu tun, sondern eher im Gegenteil.

Unsere Kinder werden schon sehr früh mit
den Worten "jetzt bist du groß", "du bist
alt genug für das und das..." und "bald
beginnt der Ernst des Lebens". Warum
stellen wir unsere Kinder so unter Druck?
Und wann beginnt eigentlich der Ernst
des Lebens? Mit Sicherheit nicht mit
der Einschulung. Das wäre ja auch schlimm...

Natürlich beginnt mit der Einschulung ein
sehr wichtiger und aufregender neuer
Abschnitt für ein Kind, aber die Kinder
schon vorher so verrückt zu machen, finde
ich absolut nicht richtig. Die Zeit wird
schon zeigen, wie das Kind mit der neuen
Situation umgeht und klar kommt. Es ist
ja auch immer eine Umstellung für uns
Eltern, aber ich freue mich drauf und
lasse alles auf mich zukommen, in welcher
Art auch immer ;-)

Zurück zum Buch "Der Ernst des Lebens".
Die kleine Annette bekommt von allen
Seiten zu hören: "Wenn du in die Schule
kommst, beginnt der Ernst des Lebens."

Wie der wohl aussieht? fragt sie sich.
Und wie soll sie sich da noch auf ihren
ersten Schultag freuen? Der Ernst des
Lebens könnte ja auch ein böses Monster
sein.

***

Doch dann kommt alles ganz anders und
Annette beschließt, sich in Zukunft keine
Angst mehr von den Großen machen zu lassen.

Am Ende muss man sogar etwas Schmunzeln <3

Ich finde das Buch ist sehr gelungen und
eine niedliche Kurzgeschichte, die den
Kindern auch ein bisschen die Angst
vor dem großen Ereignis der Einschulung
nehmen kann.

Empfehlen würde ich das Buch für
alle Vorschulkinder, die sich schon
auf die Schule freuen und somit
lernen können, dass der "Ernst des
Lebens" überhaupt nicht schlimm ist :-)


Der Preis liegt übrigens bei 5,95 EUR.
Einige von euch haben sich gewünscht,
dass ich den Preis ab jetzt dazu schreibe. 

***

Alle unsere Lieblingsbücher findet 
ihr hier auch nach Alter sortiert.

Habt ihr neue Bücherempfehlungen für uns?
Dann immer gerne her damit :-)

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch <3

Eure Nina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...